Kontakt aufnehmen Professionelle Beziehungsgestaltung durch die Lehrperson
PDF

Zitationsvorschlag

Höflich, S. (2019). Kontakt aufnehmen Professionelle Beziehungsgestaltung durch die Lehrperson: Professionelle Beziehungsgestaltung durch die Lehrperson. R&Amp;E-SOURCE, (11). Abgerufen von https://journal.ph-noe.ac.at/index.php/resource/article/view/657

Abstract

Neben Unterrichtsgestaltung und -durchführung bedarf es ein Halt gebenden Beziehung, die Grundlage von gelingenden Arbeits-, Sozial- und Lernprozessen ist. Lehrerhaltung und Verständnis von Professionalität sowie die Wahl der subjektiv bedeutsam erachteten, theoriegeleiteten Unterrichtskonzeptionen, die auf Lerntheorien basieren, bestimmen neben Persönlichkeitsmerkmalen die Beziehungsgestaltung. Diese wird mit Bindungs- und Resilienztheorie und unter Berücksichtigung emotionaler Faktoren sowie dem Konzept der psychischen Strukturen beleuchtet. Besonders wenn Kinder und Jugendliche mit lebensbiografisch bedingten Schwierigkeiten auf Beziehungsangebote abweisend reagieren, bedarf es einer professionsgerechten, stabilen Haltung und Kenntnis von Erklärungsmodellen, um professionell und entwicklungsförderlich zu reagieren.

PDF