Kooperationsprojekt der Akademie für postgraduale pädagogische Ausbildung St. Petersburg (APPO) und der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich (PH NÖ)

Betreuung von jungen Lehrpersonen (Bericht 2)

  • Johannes Dammerer Pädagogische Hochschule Niederösterreich
  • Andrea Losek Pädagogische Hochschule NÖ
  • Eva Ortmayr Pädagogische Hochschule NÖ
  • Elisabeth Windl Pädagogische Hochschule NÖ

Abstract

In einem gemeinsamen Projekt der Akademie für postgraduale Ausbildung St. Petersburg (APPO), der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich (PH NÖ) und Kulturkontakt Austria (KKA) soll in unterschiedlichen Analysefeldern die Situation von jungen Lehrpersonen und die Funktion der Mentorin/des Mentors erkundet werden.  Dazu wurde im August 2017 der erste Abschnitt in diesem Journal publiziert. Junge Lehrpersonen der Region St. Petersburg und des Bundeslandes Niederösterreich sollen bei ihrem Berufseinstieg bestmöglich unterstützt werden, indem sie beim Berufseinstieg bzw. in der Induktionsphase ein ihren Anforderungen entsprechendes Unterstützungsangebot vorfinden. In vorliegendem Bericht 2 soll der Status zu diesem Projekt nach einem neuerlichen Besuch in St. Petersburg dokumentiert werden.
Veröffentlicht
2018-04-14
Rubrik
Pädagogisch-praktische Studien und Reflexionen zur schulischen Praxis