Themen-Workshop Grundkompetenz Geschlechtergerechtigkeit

Sustainable Development Goals (SDGs): Mit 17 Zielen für die Welt zu mehr Geschlechtergerechtigkeit

Autor/innen

  • Ingrid Schwarz KPH Wien/Krems

Abstract

Unter den 17 Zielen für die Welt (SDGs), die im Jahr 2015 von der UNO verabschiedet worden sind, findet sich auch das Ziel 5 Geschlechtergerechtigkeit. Bis zum Jahr 2030 sollen Frauen und Mädchen zur Selbstbestimmung befähigt werden. Es geht um die gleichberechtigte Teilhabe am wirtschaftlichen, politischen, sozialen, kulturellen und öffentlichen Leben.

Um dieses Ziel zu erreichen, braucht es strukturelle und bildungspolitische Rahmenbedingungen, die derzeit weder auf internationaler Ebene noch auf lokaler Ebene aureichend vorzufinden sind.

Im Themenworkshop "Grundkompetenz Geschlechtergerechtigkeit" wird die Frage gestellt, welche Rahmenbedinungen und Grundkompetenzen es für eine geschlechtergerechte Schule baucht, wie politische Partizipation und Geschlechtergerechtigkeit in der Schule umgesetzt werden kann.

Veröffentlicht

2018-04-16