Change your shoes! Change your economy?

  • Ingrid Schwarz

Abstract

In diesem Workshop für Fachdidaktik in Geographie und Wirtschaftskunde und Menschenrechtspädagogik wird der Frage nachgegangen, wie durch Studienergebnisse von internationalen Kampagnen die aktuellen Produktionsbedingungen in globalisierten Wirtschaftsprozessen im Unterricht in Geographie und Wirtschaftskunde bearbeitet werden können. Anhand des Fallbeispiels „Schuh- und Ledererzeugung“ sollen aktuelle Daten diskutiert werden (Clean Clothes Kampagne 2016) und die Produktionskette in der Schuhproduktion analysiert und Handlungsalternativen reflektiert werden.
Veröffentlicht
2017-05-10