Eignung für ein Lehramt

  • Elisabeth Sieberer Pädagogische Hochschule Niederösterreich

Abstract

Eine Überprüfung der Eignung für ein Lehramtsstudium in Österreich ist seit 2013 gesetzlich für alle Bildungseinrichtungen vorgeschrieben. Dies hat zur Entwicklung unterschiedlicher Aufnahmeverfahren an Universitäten und Hochschulen geführt. Die Pädagogische Hochschule Niederösterreich führt seit 2007 die im Hochschulgesetz verankerten Eignungsüberprüfungen dadurch. Das Verfahren wurde allerdings ständig evaluiert und weiterentwickelt. Dieser Artikelgibt einen kurzen Überblick über diese Entwicklungen und versucht Hinweise darauf zu geben, warum solche Eignungsverfahren eingesetzt werden.
Veröffentlicht
2016-04-14
Rubrik
Innovationen in Unterricht und Erziehung

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in