Burnout-Risiko zukünftiger Lehrer*innen

Präventives Coachingangebot in der Ausbildung

Autor/innen

  • Elke Poterpin PH Wien
  • Gerhard Scheidl
  • Michaela Ziegler

Abstract

Lehramtsstudierende der Primarstufe der Pädagogischen Hochschule Wien wurden in Bezug auf ihre psychische gesundheitliche Situation in den Fokus genommen. In Vollerhebung wurden Studierende der Studieneingangsphase hinsichtlich ihres Risikos, zukünftig Burnout zu erleiden, mittels Fragebogen untersucht. Ziel des Forschungsprojekts war das Identifizieren von Personen, die ein gesundheitliches Risikomuster in Bezug auf Stressbewältigung aufweisen. Hinweise auf Ausprägungen von Risikofaktoren konnten erfasst werden. Diese sollen weiterführend mit Untersuchungen von Studierendenkohorten der Folgejahrgänge verglichen werden. Die Ergebnisse dienen als Grundlage für spezielle und zielgerichtete Lehrveranstaltungsangebote im Rahmen des praxisbegleitenden Coachings, um Strategien im Umgang mit belastenden und herausfordernden
Situationen erlernen zu können.

Veröffentlicht

2020-11-25

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in