Motorik und Sprache | Forschungsprojekt Verbund Nordost

Teilbereich Bewegung an der Nahtstelle Kindergarten / Schule

Autor/innen

  • Elisabeth Bräuer Pädagogische Hochschule Niederösterreich
  • Ruth Klicpera PH Wien

DOI:

https://doi.org/10.53349/resource.2022.iS22.a1020

Abstract

Zahlreiche Studien von Dr. Renate Zimmer zum Zusammenhang von Motorik und Sprache zeigen, dass Kinder im Vorschulalter über Bewegung den Zugang zu Sprache finden. Ziel unserer Forschung ist, die Studierenden für dieses Thema anhand von Best Practice Beispielen in einer 1. Klasse VS zu sensibilisieren. Mittels Fragebögen wurden qualitative sowie quantitative Daten zur Verknüpfung von Bewegungs- und Sprachhandlungen erhoben. Die quantitative Auswertung über Zusammenhänge Motorik/Sprache zeigt, dass 1/3 der Befragten Vorwissen aufweisen. Nach den Videosequenzen und dem Literaturstudium haben die Studierenden ein differenziertes Fachvokabular verwendet und erkennen die notwendigen Professionalisierungsschritte, um in ihrer Unterrichtspraxis dieses Wissen anwenden zu können.

Downloads

Veröffentlicht

2022-04-04