Interkulturelle Kompetenzen und ihr Einsatz im Setting Schulsport am Beispiel "Kabaddi"

Autor/innen

  • Bernd Steiner PH NÖ

Abstract

Interkulturelle Kompetenz näher zu definieren, diese in einen Kontext mit dem Bereich Schulsport zu bringen und letztlich auch die Verknüpfung mit bereits bestehenden, im Lehrplan für Bewegung und Sport, definierten Kompetenzen herzustellen, stellt die Hauptintention dieses Artikels dar. „Kabaddi“, ein aus dem asiatischen Bereich kommendes, weit verbreitetes Sportspiel wird näher beschrieben, und als möglicher Indikator für interkulturelle Kompetenzvermittlung vorgestellt.

Veröffentlicht

2020-10-14

Ausgabe

Rubrik

Fachdidaktik