Verantwortlich im Team Schulentwicklung und pädagogische Auswirkungen durch die Initiative Schulqualität Allgemeinbildung

Autor/innen

  • Karin da Rocha Pädagogische Hochschule Steiermark

Abstract

Mit dem Schuljahr 2013/2014 wurde die Initiative Schulqualität Allgemeinbildung (SQA) vom österreichischen Bildungsministerium gestartet. Dieser Beitrag fokussiert exemplarisch auf ausgewählte Ergebnisse der Umsetzung des schulstandortspezifischen Entwicklungsplanes an einer Neue Mittelschule in Graz. Der Prozess wurde durch Begleitforschung mittels Online-Befragungen sowie Interviews mit Lehrer/innen und Schüler/innen evaluiert. Dieser Artikel widmet sich zwei Schwerpunkten: einerseits der Implementierung pädagogischer Maßnahmen und andererseits der Entwicklung der Schulstufenteams im Verlauf dieses Prozesses aus Sicht der Lehrer/innen. Erste Befunde werden kommentiert und Entwicklungspotenziale aufgezeigt.

Downloads

Veröffentlicht

2016-04-14

Ausgabe

Rubrik

Pädagogisch-praktische Studien und Reflexionen zur schulischen Praxis