Digitaler Kompetenzaufbau an der Nahtstelle

"Digilino" - eine Lernwebsite in Anlehnung an das digi.komp4-Modell

Autor/innen

  • Stefan Scheiblecker Pädagogische Hochschule Niederösterreich

DOI:

https://doi.org/10.53349/resource.2022.i17.a1054

Abstract

Schüler*innen, die von der Primarstufe in die Sekundarstufe übertreten, weisen oftmals sehr unterschiedliche Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich der digitalen Bildung auf. Zwar scheinen erforderliche Kompetenzen durch das digi.komp4-Modell 2gut ausgewiesen, allerdings sind persönliche Lernerfolge stark von Faktoren wie Ausstattung des Schulstandorts, Lehrkraft und Unterrichtssetting abhängig. Die schüler*innenzentrierte Lernwebsite Digilino will hier ansetzen und Chancen und Möglichkeiten im Bereich der frühen digitalen Bildung eröffnen.

Downloads

Veröffentlicht

2022-04-15

Ausgabe

Rubrik

Innovationen in Unterricht und Erziehung