Erfahrungen mit Achtsamkeit in der Schule

Forschungsdesign eines dreijährigen Projekts (2021-2023)

Autor/innen

  • Michael Nader KPH Wien/Krems
  • Susanne Schirgi

DOI:

https://doi.org/10.53349/resource.2022.iS22.a1004

Abstract

Professionelles Lehrerinnen*innenhandeln inkludiert seit langer Zeit den verantwortungsvollen Umgang mit (humanen) Ressourcen, sowohl auf inter-, als auch auf intrapersoneller Ebene. Eine mögliche Theorie, diese Nachhaltigkeit im schulischen Alltag zu sichern ist die Praxis der Achtsamkeit,, welche bereits seit über zwei Jahrtausenden Teil der buddhistischen Traditionen Asiens bekannt ist. In den vergangenen Jahren haben Achtsamkeitskonzepte nun auch Einzug in die institutionellen pflichtschulischen Einrichtungen gefunden. Das projektierte Forschungsprojektvorhaben im Kontext des Forschungsschwerpunktes der KPH Wien/Krems zu den SDGS soll erheben, welche Konzepte und Erfahrungen Primarstufenstudierende von dieser Theorie haben und wie Sie gedenken, diese in ihren zukünftigen Unterricht einfließen zu lassen.

Downloads

Veröffentlicht

2022-04-04